In der Chiemgau-Arena von Ruhpolding stellte Bender-Tribünen die größte mobile Stehtribüne Deutschlands. Die Anlage hatte eine Länge von ca. 146 m, eine Tiefe von ca. 29 m und eine maximale Höhe von ca. 13 m bei 60 Reihen. Diese Anlage ermöglichte es ca. 16.000 Zuschauer auf der Tribüne unterzubringen.

N RUBWM 1

N RUBWM 2

Aufgrund der zu erwartenden winterlichen Verhältnisse musste die Tribüne in mehreren Bauabschnitten errichtet werden. Das Clubgebäude, die Betonstufen und die Balkone mussten überbaut werden. Dies war sowohl statisch als auch montagetechnisch eine außergewöhnliche Herausforderung für das Bender-Team.

Doch der Aufwand hat sich gelohnt. Sowohl die Athleten als auch die Zuschauer waren von der einzigartigen Atmosphäre begeistert. Die Fernsehbilder haben dies eindrucksvoll gezeigt. Für ein atemberaubendes Event konnte die Bender GmbH ihre einzigartige Leistungsfähigkeit einmal mehr unter Beweis stellen.