Jedes Jahr im Januar zieht es an nur einem Wochenende über 35.000 Besucher die kleine Gemeinde Willingen im Sauerland. Grund dafür ist der alljährliche Ski-Weltcup. Zusätzlich verfolgten die Veranstaltung fast vier Millionen Zuschauer vor ihrem Fernseher von Zuhause.

N WILL 2

N WILL 3

Um so vielen Zuschauern wie möglich, eine freie Sicht auf die Schanze zu gewährleisten, rüstete Bender Tribünen das Gelände am Zieleinlauf mit knapp 3.000 zusätzlichen Plätzen in V-Form aus. Somit wurde der zur Verfügung stehende Platz bestmöglich genutzt. Zusätzlich wurden über 30 Fahnenmasten in die Konstruktion implementiert. Bender Tribünen bewies mit dem Event ein weiteres Mal, dass Erlebniswelten im schneebedeckten Terrain besonders eindrucksvoll aussehen können.